nach unten

Ministranten/-innenwallfahrt Rom 2018


Liebe Messdiener/innen in den elf Kirchorten unserer Pfarrei "St. Franziskus und Klara - Usinger Land", ich danke euch allen ganz herzlich für eure treuen Dienste und für eure frohen Gesichter in der Sakristei und am Altar!

Kurz vor den Sommerferien erreichte mich die Einladung zur Teilnahme an der internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom - vom 27. Juli bis 4. August 2018.

Unter dem Motto "Suche Frieden und jage ihm nach" (Ps 34,15) werden ca. 60.000 Ministrant/innen aus verschiedenen europäischen Ländern in Rom erwartet, davon ca. 1200 aus unserem Bistum Limburg.

Mit Reisebussen von verschiedenen Abfahrtsorten im Bistum geht es in verschiedene Hotels in der Ewigen Stadt. Das Programm wird die Begegnung mit Papst Franziskus, gemeinsame Gottesdienste, das Kennenlernen der Stadt Rom, sowie das Erleben der internationalen und der diözesanen Ministranten/innengemeinschaft vorsehen. Auch Bischof Georg wird in Rom vor Ort sein. Die Teilnehmer/innen müssen mindestens 14 Jahre alt sein; die Teilnamekosten für die 9-tägige Fahrt betragen 490,- Euro pro Person.

Nach dem Kreuzfest (Mitte September) wird die Ausschreibung für diese Fahrt vom Bistum her erfolgen. Die zur Verfügung stehenden Plätze werden nach der Reihenfolge des Eingangs vergeben, die jeweils von der Pfarrei (nicht von den früheren Kirchorten) angemeldet und mit einer Anzahlung bestätigt werden müssen.

Ich bitte euch, doch schon einmal in euren Gruppen vor Ort zu überlegen, ob ihr an der Rom-Wallfahrt teilnehmen werdet - wer evtl. als erwachsene Aufsichtsperson bereit steht - und ob ihr nicht vielleicht mit der ein oder anderen Aktion (Auto waschen, Rasen mähen ...) starten wollt, um Geld einzuwerben und dadurch den persönlichen Restbetrag etwas zu mildern, denn Taschengeld braucht ihr ja darüber hinaus in dieser Zeit auch noch!

Ich freue mich von euch zu hören und euch in den Gottesdiensten wiederzusehen - mit frohen Grüßen auch natürlich von P. Roy

Euer Pfarrer Paul Lawatsch