nach unten

Gemeindeleben

Die Lebendigkeit einer Gemeinde zeichnet sich in der Vielfalt aus, die notwendig ist um Menschen anzusprechen und zusammenzuführen.

  • Wir sind sehr stolz auf die Arbeit in unseren Gruppen und Kreisen.
  • Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben schauen Sie einfach einmal bei uns vorbei.

Chöre

Unser Kirchenchor unter Leitung von Bernward Bruchhäuser und der Chor "Fa una canzone", der unter Carsten Haubl vor allem neue geistliche Lieder singt, laden nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum Mitsingen ein! Die Chorproben sind montags um 18:45 Uhr bzw. donnerstags um 20:00 Uhr jeweils im Gemeindezentrum.

Familiengruppen

Zwei Familiengruppen treffen sich regelmäßig. Spiele und Gesprächsabende oder auch Wochenendfreizeiten sind Elemente gemeinsamer Freizeitgestaltung: Aber auch das Gemeindeleben wird aktiv mitgestaltet.

Ministranten

Unsere Ministranten erfüllen nicht nur liturgische Dienste im Gottesdienst, sie verstehen sich auch als Gemeinschaft, die über den Gottesdienst hinaus gerne zusammen ist.

Senioren

Alle vier Wochen, jeweils am zweiten Mittwoch im Monat trifft sich der Seniorenkreis "UHU". Eingeladen sind alle Gemeindemitglieder unter "Hundert".

 

 

Das „achte Sakrament“

Es ist mittlerweile gute Tradition in unserer Gemeinde sich nach dem Gottesdienst in einer lockeren Runde im Pfarrsaal zu treffen. Bei einer Tasse Kaffee, ein paar Plätzchen und selbst gebackenem Kuchen besteht dann die Möglichkeit sich über Gott und die Welt zu unterhalten. Oft entstehen hier Ideen zu neuen Projekten und Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde. Besonders herzlich sind neuzugezogenen  Gemeindemitglieder zu dieser geselligen Runde eingeladen, um hier die Gemeinde etwas besser kennen zu lernen und erste Kontakte zu knüpfen.

 

Ökumene

Die gute Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde bestand von Anfang an. Heute werden zahlreiche ökumenische Gottesdienste gefeiert: Passionsandachten in den Ortsteilen oder auch Gottesdienste zur Kerb und anlässlich des "Kirschenfestes".

Mission, Entwicklung und Frieden

Unsere Sternsinger (ca. 80 Kinder) sammeln für Kinder in der Einen Welt. Um "Ein Kilo mehr" bittet der AK Rumänienhilfe am Samstag vor dem ersten Advent.