nach unten

Kirchort St. Johannes der Täufer Niederreifenberg im Taunus

  • Niederreifenberg, ein Ortsteil der Verbandsgemeinde Schmitten, befindet sich in unmittelbarer Nähe Kirchort St. Johannes der Täufer Niederreifenberg im Taunuszum ebenfalls zu Schmitten gehörenden Ort Oberreifenberg, inmitten des Naturparks Hochtaunus. Der Gipfel des Großen Feldbergs ist in Sichtweite.
  • Beide Gemeinden pflegen in vielerlei Hinsicht eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, die auch im pfarrlichen Bereich positiv spürbar ist.
  • Eingebettet in die Hügellandschaft des Hochtaunus liegt unser Dorf auf 545 m über NN.
  • Alle erholungssuchenden Menschen finden ausreichend Gelegenheit die Kostbarkeiten unserer fast unberührten Natur nutzen zu können.
  • Niederreifenberg am Oberlauf der Weil gelegen, kann topografisch gesehen als das "Tor zum Weiltal" bezeichnet werden.
  • Die überschaubare Größe Niederreifenbergs ( aktuell ca. 1.400 Einwohner ) gewährleistet ein partnerschaftliches Miteinander und die Pflege von sozialen Kontakten.