nach unten

Kirchort St. Georg Oberreifenberg im Taunus

Wir möchten das Medium Internet nutzen, um Kirchort St. Georg Oberreifenberg im Taunusunseren Kirchort und unsere Arbeit einem breiten Publikum vorzustellen und unseren Mitgliedern eine weitere Kommunikationsplattform zu bieten.

Zunächst möchten wir Ihnen in Kurzform einige wichtige und interessante Informationen geben.

  • Von den 11 Kirchorten der am 1. Januar 2014 gegründeten Pfarrei St. Franzikus und Klara - Usinger Land ist St. Georg Oberreifenberg der am höchst gelegene auf 609m über NN unterhalb des Feldberggipfels inmitten des Naturparks Hochtaunus.
  • Kulturhistorisch wertvoll für Oberreifenberg ist die Burgruine des inzwischen ausgestorbenen Geschlechts der Reifenberger, vermutlich im 12.Jahrhundert angelegt und im 14. Jahrhundert ausgebaut.
  • Die Burg umfasste ein mächtiger runder Bergfried, rechteckiger, sechsgeschossiger Wohnturm mit Aussichtsplattform, vier Meter starker Schildmauer, in den Fels gehauener Pulverkammer - ein Sinnbild der Wehrhaftigkeit.