nach unten

Der Kreuzweg

Dem bekannten Münsteraner Bildhauer Tophinke gelang es, die vierzehn Kreuzwegstationen in Material und Stil der Pietà anzugleichen, wie besonders am 13. Bild deutlich wird.

Die halbplastisch bearbeiteten Terrakotta-Tafeln mit ihren leuchtenden Farben fügen sich ungebrochen in das harmonische Gesamtbild der Kirche.

Kreuzweg Kirchort St. Karl Borromäus, Schmitten

  1. Jesus wird zum Tode verurteilt.
  2. Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern.
  3. Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz.
  4. Jesus begegnet Maria, seiner Mutter.
  5. Kreuzweg Kirchort St. Karl Borromäus, Schmitten

  6. Simon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen.
  7. Veronika reicht Jesus das Schweißtuch.
  8. Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz.
  9. Jesus begegnet den weinenden Frauen.
  10. Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz.
  11. Kreuzweg Kirchort St. Karl Borromäus, Schmitten

  12. Jesus wird seiner Kleider beraubt.
  13. Jesus wird ans Kreuz geschlagen.
  14. Jesus stirbt am Kreuz.
  15. Jesus wird vom Kreuz genommen und in den Schoß seiner Mutter gelegt.
  16. Der Leichnam Jesu wird ins Grab gelegt.