nach unten

Aktuelles

Weniger Gottesdienstfeiernde: Nicht jammern - z.B. den Raum gestalten ...

Gut verteilt sitzen die Gläubigen im Samstag Abend in der Kirche - einige Bänke sind ganz leer, vorne ist es überschaubar, hinten ein wenig besser gefüllt. Da könnte man auf die Idee kommen, den Altar in die Mitte der Kirche zu holen. Nicht ganz einfach ... Der Ortsausschuss würde gerne im Monat... [mehr]

Feier des Erntedankfestes; Treff im Kirchturm

Mit welchem Gedanken feiern wir heute "Erntedank"? Diese Frage soll ein wenig in der Vorabendmesse am SA 30.09. um 18.00 Uhr in der Kirche St. Pankratius nachgegangen werden. Der Gottesdienst wird von Mitgliedern des Ortsausschusses und Engagierten des Kirchortes gestaltet. Wie in den... [mehr]

Treffpunkt Pfarrheim für Senioren

Am MI 04.10. um 15 Uhr sind wieder alle älteren Mitbürgerinnen, Mitbürger und Interessierte recht herzlich zum Treffpunkt Pfarrheim eingeladen. Der Nachmittag steht unter dem Motto: „Eine literarische Weinwanderung durch das Buch der Bücher“. Als Gast begrüßen wir Herrn Hans Bühler. Im Gepäck hat... [mehr]

Treffen der Frauen:

DI 17.10. ab 14.00 Uhr zum Handarbeits- und Spielenachmittag (Pfarrheim) [mehr]

Kolpingsfamilie Wernborn: Krimilesung mit Jule Heck

Am SO 29.10. um 17: 00 Uhr im Pfarrheim Wernborn, liest Jule Heck, die in Münzenberg geboren ist, aus ihrem vorletzten Buch: "Schönes Biest, Tod im Schatten der Burg". Frau Heck hat bereits mehrere Wetterauer Krims erfolgreich veröffentlicht. Dieser Krimi spielt nicht nur in Münzenberg... [mehr]

Dankeschön

Viele haben mitgeholfen, dass aus der „Wernborner Kerb 2017 ein gelungenes Fest wurde. Die Kolpingsfamilie dankt allen Helferinnen und Helfer, den Wernborner Vereinen für die Unterstützung, den Frauen für die Kuchenspenden und allen, die mit gefeiert haben – den Festgottesdienst und auch den... [mehr]

Vorankündigung: Ganztägiger Kochkurs für Männer

Termin: SA 04.11.2017. Nähere Informationen und Anmeldung bei Herrn Wolfgang Merz, Tel 06081-66014 [mehr]

1. Advent: Segnung der Adventkränze / Sonderkollekte für die Gestaltung der Krippe

Am 1. Advent besteht im Gottesdienst die Möglichkeit, den eigenen Adventkranz segnen zu lassen. Bitte die mitgebrachten Kränze / Gestecke im Chorraum auf den Tisch stellen. Die zweite Kollekte im Jahr 2017, die der Ortsausschuss selbst festlegen darf, ist in diesem Jahr für die Gestaltung der... [mehr]