nach unten

Informationen der Pfarrei

Um uns und unsere Mitmenschen zu schützen, sagen wir folgende Veranstaltungen / Treffen ab:

- 27.11.  Einkehrwochenende der Kolpingsfamilie Neu-Anspach

- 28.11.  Musik zur Marktzeit

- 29.11.  Konzert der Band Joyn

Alle Veranstaltungen mit Kindern (u.a. Krabbelgruppen, Café Schnaufpause) und Senioren.

 

Aktuelle Informationen zu den Gottesdiensten in unserer Pfarrei finden Sie auf folgender Seite:

https://www.franziskus-klara.de/aktuelles/gottesdienste/

Hier finden Sie zum Ausdrucken eine Vorlage zur Erhebung der Daten für Ihren Gottesdienstbesuche. Sie erleichtern den Personen am Begrüßungstisch die Arbeit, wenn Sie einen ausgefüllten Datenbogen mitbringen.

Das Zentrale Pfarrbüro ist telefonisch erreichbar und auch  für Publikumsverkehr geöffnet (MO - DO 09 - 13 Uhr / 14 - 18 Uhr; FR 09  -12.30 Uhr; Tel.: 06081-58766-10; E-Mail: pfarrei(at)franziskus-klara.de). Die Telefonnummern bzw. Öffnungszeiten der örtlichen Pfarrbüros finden Sie unter dem jeweiligen Kirchort.

Als Ansprechpartner für den Bereich Caritas (Hilfe, Notlagen, Gespräch) steht Diakon J. Pauli zur Verfügung: 0177-7591017.

 

Sonstige Informationen:

  • Der Eine-Welt-Laden St. Laurentius Usingen hat sonntags vor und nach dem Gottesdienst zum Verkauf geöffnet und freut sich auf Ihren Besuch. Es gelten die bekannten Schutzmaßnahmen (Abstand halten, Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung). Das Kirchencafé ist derzeit noch geschlossen.
  • Der Eine-Welt-Laden St. Georg Pfaffenwiesbach hat samstags nach der Vorabendmesse (ab 19.00 Uhr) und mittwochs von 16.30-17.30 Uhr geöffnet. Auch hier gelten die bekannten Schutzmaßnahmen (Abstand halten, Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung).
  • Auf der Plakatwand finden Sie ebenfalls weitere Informationen und Hinweise.

 


 

Im Advent - Ausmalbild für Kinder

Weihnachten in Greccio 1223                    

Es war in den ersten Tagen im Dezember. Franziskus war unterwegs.Bald ist wieder Weihnachten, dachte er. Was ist Weihnachten doch für ein schönes Fest! Ein größeres Geschenk konnte Gott uns gar nicht machen, als dass er uns seinen Sohn Jesus schenkte.

Franziskus freute sich auf Weihnachten. Dieses Fest liebte er. Die Freude über die Geburt Jesu sollten alle Menschen erfahren. An Weihnachten sollten es alle Menschen und alle Tiere gut haben – das wünschte Franziskus sich.

Wenn Weihnachten so ein besonderes Fest ist, dachte Franziskus, dann muss man es auch besonders feiern. Schon bald kam ihm eine Idee. Er machte sich auf den Weg zu einem guten Bekannten.

„Johannes“, sagte Franziskus, „ich habe eine Idee, wie wir das Weihnachtsfest in diesem Jahr ganz besonders schön feiern können. Ich brauche deine Hilfe dazu.“

Johannes lebte in der Nähe des kleinen Ortes Greccio. Hier lebten auch einige Brüder von Franziskus. Es war ein einsamer Ort in den Bergen. Franziskus kam gerne hierhin.

„Johannes“, sagte Franziskus, „ich möchte, dass wir Weihnachten feiern wie damals in Bethlehem, als Jesus geboren wurde. Hier im Dorf lebt doch sicher eine Familie mit einem kleinen Kind. Die Mutter soll Maria, der Vater Josef und das Kind soll Jesus sein. Das Kind soll in einer Krippe liegen in einem alten Stall in der Nähe, den ich kenne. Dazu stellen wir einen richtigen Ochsen und einen Esel in den Stall. Alles soll sein wie damals in Bethlehem. An dieser lebendigen Krippe feiern wir den Weihnachtsgottesdienst.“

Johannes sorgte dafür, dass alles so kam, wie Franziskus es sich gewünscht hatte. So wurde in Grecchio zum ersten Mal eine lebendige Krippe aufgebaut. Seit dieser Zeit stellt man zu Weihnachten in den Kirchen Krippen auf.

(erzählt nach Franz Josef Kröger)

 

Weihnachten in St. Franzisus und Klara

Auch in unseren Kirchen steht zu Weihnachten eine Krippe, die zeigt, wie das damals war vor 2.000 Jahren in Bethlehem. Schaut sie euch doch einmal an….

Auf dem Ausmalbild ist Franziskus zu sehen, der die Menschen einlädt, zur Krippe zu gehen. Noch fehlt Jesus in der Krippe… Im Advent bereiten wir uns auf Weihnachten vor. Dann feien wir, dass Jesus geboren wird und Gott zu uns Menschen kommt.

Das Ausmalbild kannst du farbig gestalten, vielleicht an ein Fenster hängen…

Und an Weihnachten kannst du dann Jesus, Maria und Josef und den Stern ergänzen.

 

Hier findet du:

     Ausmalbild Krippe

     Ausmalbild Figuren zum Ergänzen



 

 

Kommunionkinder gestalten Orte für Franziskus

Hier die Bilder

 

 

 

 

 


 

 

Geistlicher Impuls

Dunkle Zeiten?

Dezember und Januar – die beiden dunkelsten Monate im Jahr. Die Sonne geht spät auf und früh unter, wenn man sie überhaupt zu sehen bekommt. Doch sie ist da! Hinzu kommen die düsteren Auswirkungen der Corona-Pandemie, die tief in unseren Alltag eingreifen. Gerade in der vorweihnachtlichen Zeit ist... [mehr]

Hoffnung auf Licht und Leben

November – der Monat, den viele Menschen mit Dunkelheit, Trauer, Allerheiligen, Einsamkeit, evtl. der erste Schnee in Verbindung bringen. Und dieses Jahr kommt noch Corona hinzu. Im November fallen die letzten Blätter, das Kirchenjahr endet, ein Neues beginnt. Ein Wechsel, der für viele unbemerkt... [mehr]
zum Archiv ->

Ergebnisse der AG KIS (Kirchliche Immobilienstrategie)

Anbei die Pressemitteilung des Bistum Limburgs zum Abend der Ergebnispräsentation der KIS-Arbeitsgruppe sowie die Hinweise von Dezernentin Prof. Dr. Hildegard Wustmanns und von Pfarrer Paul Lawatsch. 

Pressemitteilung

Hinweis Dezernentin Prof. Dr. Hildegard Wustmanns

Pastorale Ziele Pfarrer Lawatsch


Aktuelles

Wochenimpulse - Auszeit mit Gott

Bis vorerst Weihnachten haben Sie die Möglichkeit per E-Mail Impulse des Pastoralteams zu erhalten, sei es zu einem der Tagesevangelien, zu einem Tagesheiligen, o.ä. Zum Beginn der Woche erhalten Sie denselben sowie jeweils zu besonderen Feiertagen! Wenn Sie den Impuls erhalten möchten, dann... [mehr]
zum Archiv ->

Online mitfeiern. Übertragung aus der Bischofskapelle

Mittwochs und Freitags beginnen die Messen um 18 Uhr, sonntags um 10 Uhr. 

Herzliche Einladung!

Wählen Sie Ihren Kirchort aus

Wählen Sie durch anklicken eines Ortes Ihre Pfarrgemeinde aus. In den einzelnen Pfarrgemeinden finden Sie Informationen zum Kirchort, den Ansprechpartnern und den Aktivitäten der Gemeinde in unserer neuen pastoralen Einheit.

Karte Pfarrei St. Franziskus und Klara – Usinger Land